Mittwoch, 6. Februar 2013

Seeland

 
Dies ist die Brücke Storebæltsbroen, die Fünen mit Seeland verbindet. Ein wunderschönes Foto, welches uns von Feriepartner Mob zur Verfügung gestellt wurde. Feriepartner Mob vermietet unter anderem Ferienhäuser auf der Insel Fünen.


Seeland ist schön

Jede Region Dänemarks hat ihre besonderen Schönheiten. Auch Kalundborg, die Hafenstadt in Seeland, hat viele Freunde.

Kalundborg ist am gleichnamigen Kalundborg Fjord im Norden des großen Belts gelegen. Vielen Dänemarkbesuchern ist Kalundborg als Fährhafen nach Aarhus und Samso bekannt. Auch die Halbinseln Asnaes und Rosnaes sind nicht weit. In den Kalundborg Ferienhäusern kann man unweit der Stadt mit den interessanten Bauwerken, vor allem der Frauenkirche, einen entspannten Dänemarkurlaub genießen. Seeland ist nicht nur eine Insel, sondern umfasst einen größeren Bezirk mit den Inseln Lolland, Falster und Mon. Das bekannte Roskilde, Wikingerstadt mit einem Wikingermuseum und Weltkulturerbe der UNESCO, ist nicht weit entfernt und für Klein und Groß eine spannende Sache. Der Dom ist eine Besichtigung wert. Ebenfalls bekannt ist die Stadt durch ihr Musikfestival. Auch Angelfans werden auf ihre Kosten kommen, denn von vielen Ferienhäusern ist es nur ein Katzensprung zur Küste und zu vielen kleinen Seen rund um die Ferienhäuser. Direkt im Hafen von Kalundborg können die Kinder von den Molen aus ihre Angelversuche starten. Für Kinder, die noch ein wenig mehr Action in ihren Ferien suchen, empfiehlt sich der Besuch des Freizeitparkes Sommertag, der ebenfalls nicht weit entfernt liegt. Eine Vielzahl von Aktivitäten fesselt die Aufmerksamkeit und ein nicht so sonniger Tag vergeht dort im Nu. Ob Badespaß, Riesenspielplatz oder Lutscherherstellung, Familien mit Kindern werden diese Vergnügungen zu schätzen wissen. Rund um ein Ferienhaus in Kalundborg kann man eine Menge unternehmen und sich in seinem Urlaub wohlfühlen. Seeland hat seinen Besuchern viel zu bieten und in einem gut ausgestatteten Ferienhaus lässt sich der Urlaub dort doppelt genießen.

Keine Kommentare: